Neues aus der Vermögensverwaltung

12. Juli 2016

Machen Sie Ihr Beratungsunternehmen fit für die Zukunft!

Unser Dienstleistungsangebot „Vermögensverwaltung“ wird weiterhin stark nachgefragt. Ergibt ja auch Sinn: Auf diese Weise können Sie Ihren Kundenstamm höchst effizient und lukrativ verwalten. Und der Start ist keine Raketenwissenschaft. Immer wieder hören wir von unseren Partnern, die neu eingestiegen sind: „Das war ja einfach!“ Ein Grund dafür ist sicherlich, dass wir auch auf unserer Seite alle Abläufe stark standardisiert und inzwischen sehr ausgereifte Unterlagen und Systeme für alle Anforderungen des täglichen Beraterlebens geschaffen haben.
Nun muss man natürlich seinen inneren Schweinehund besiegen und das bisherige Geschäftsmodell umstellen. Wenn Ihr Laden vernünftig läuft, fällt es manchmal schwer, sich aus seiner Komfortzone herauszubewegen.
Aber Vorsicht: Wie fast alle Branchen unterliegt auch die Finanzdienstleistungsbranche einem ständigen Wandel; vielleicht sind wir alle – nicht nur durch die wachsenden regulatorischen Anforderungen – sogar noch mehr betroffen als alle anderen. Da heißt es beizeiten, sein Unternehmen zukunftsfähig und hoch professionell aufzustellen. Eine gute Möglichkeit dazu bietet die Vermögensverwaltung.

Entwicklung

Unternehmenswert steigern und kalkulierbar machen

Ein positiver und extrem wichtiger Nebeneffekt: Sie steigern erheblich den Wert Ihres Kundenstamm und damit Ihres Unternehmens. Denn: Durch die regelmäßige Vermögensverwaltungsgebühr generieren Sie konstant wiederkehrende Einnahmen. Nach dem erstmaligen Beratungs- und Vermittlungsprozess lagern Sie viele administrative Aufgaben auf die Vermögensverwaltung aus und können sich voll auf die Kundenpflege und -neugewinnung konzentrieren. Durch die kontinuierlichen Einnahmen haben Sie eine feste Kalkulationsgröße für Ihre jährlichen Einnahmen, die Sie ohne Zusatzaufwand generieren. Ist doch super, wenn am 1. Januar schon mal die ersten 100.000 Euro für das neue Jahr verdient sind, oder?
Falls Sie Ihr Unternehmen einmal an die nächste Generation übergeben wollen oder an Dritte verkaufen, bieten die regelmäßigen Einnahmen aus der Vermögensverwaltung eine hervorragende und transparente Kalkulationsgröße für einen Verkaufspreis. Zu wissen, wie viel das Lebenswerk wert ist, gibt ein gutes Gefühl.
Da die Kundendepots von Ihnen zentral und einheitlich gesteuert werden können, ist die anstehende Übergabe an etwaige andere Berater denkbar einfach und auch wesentlich weniger mit dem Risiko behaftet, dass der Kunde Ihnen den Rücken kehrt.

vorteile

Alle Kundendepots mit einem Knopfdruck absichern

Die hohe Volatilität an den Finanzmärkten in der zweiten Jahreshälfte 2015 steigerte sich zum Minicrash Anfang 2016. Diejenigen Berater, die mit uns ihre eigene standardisierte Vermögensverwaltungsstrategie aufgesetzt haben, konnten die Stärken unseres Systems ausnutzen, quasi auf Knopfdruck die Strategien an die veränderten Marktbedingungen anpassen und somit alle Kundendepots kollektiv gegen mögliche Verluste absichern. Diese Stärken erkennen zunehmend mehr Kollegen aus dem Kreis der Netfonds-, NFS- und Argentos-Partner und setzen ihre eigenen Strategien mit uns um, inzwischen über 80 Strategien.

Eigene oder fremdgesteuerte Strategie?

Für diejenigen Berater, die keine eigene Strategie administrieren möchten, haben wir inzwischen eine Auswahl an gut funktionierenden standardisierten Strategien, aus denen Sie als Berater ein für den Kunden passendes Investmentdepot zusammenstellen können: den „Vermögensplan TOP Manager“ mit vermögensverwaltenden Mischfonds, die „NFS ETF Portfolios (powered by iShares)“ auf ETF-Basis und, ganz neu, die Dimensional-Strategien WELTPORTFOLIO mit weltweiter Streuung und stringenter Philosophie.

Vermögensverwaltung wächst weiter

Trotz des Gegenwinds aus dem Markt stieg das Volumen bei den beiden Netfonds-Vermögensverwaltern insgesamt seit unserem letzten Bericht im Oktober auf nunmehr über 230 Millionen Euro, die Kundenzahl wuchs von 2.300 auf über 2.800. Mit unserem „VV-Angebotstool“ für die Vermögensverwaltung in AdWorks können Sie als Berater schnell, effi zient und vollständig komplette Unterlagensätze zur Kundenunterschrift vorbereiten. Das gilt sowohl für die Vermögensverwaltungsverträge samt Beratungsprotokoll und Strategieauswahl als auch für alle notwendigen Unterlagen für die Eröffnung eines Kontos bei der jeweiligen Depotbank. Es wurden einige Plausibilitätsprüfungen hinterlegt, so dass potenzielle Fehler minimiert werden. Wir haben das Tool noch weiter verbessert und verschlankt. So wurde der Analysebogen wesentlich verkürzt und in den Prozess integriert, es können nun Daten aus alten Analysebögen übernommen werden. Wir können nur immer sagen: Nutzen Sie die Möglichkeiten!

Neues Angebot: Factsheets für Ihre Strategien

Seit diesem Jahr verfügen wir über ein neues Softwaretool, mit dem wir für unsere Partner, die eine standardisierte Strategie über uns administrieren, schicke Factsheets erstellen können. Diese können hervorragend in der Beratung eingesetzt werden und das Volumen sicherlich noch einmal steigern. Die Preise starten ab 79 Euro für ein monatliches Factsheet. Bei Interesse kommen Sie gern auf uns zu.

Factsheets

HHVM jetzt NFS Hamburger Vermögen

Zum Schluss noch eine aktuelle Neuerung: Um unsere Familienzugehörigkeit zu NFS und zur Netfonds Gruppe nach außen stärker darzustellen, haben wir kürzlich den Namen unserer Gesellschaft in NFS Hamburger Vermögen GmbH geändert. Wir werden nun sukzessive alle Geschäftsunterlagen, Verträge, Dokumente etc. umstellen, das wird etwas Zeit in Anspruch nehmen. Über die jeweils neuen Versionen werden wir Sie bei Fertigstellung informieren. Die Kurzbezeichnung HHVM als Abkürzung für Hamburger Vermögen im täglichen Sprachgebrauch und die URLs hhvm.eu und hhvm.de bleiben unverändert erhalten. Selbstverständlich bleiben alle bisher geschlossenen Verträge mit Ihnen und Ihren Kunden von dieser Änderung unberührt weiter bestehen. Natürlich steht hinter dieser Maßnahme auch die Umsetzung eines Wunsches von Beraterseite und die Idee, dass den NFS-Haftungsdachpartnern die Erklärung der Vermögensverwaltung bei Kunden erleichtert wird und damit eine weitere Hürde fällt, um eine fruchtbare Zusammenarbeit mit uns zu starten.

Ihr Ansprechpartner

Eric Wiese
Geschäftsführer NFS Hamburger Vermögen GmbH
eric.wiese@hhvm.eu
Telefon: (0 40) 80 80 242-0


News

Digitale Helferchen für Beratung und Vertrieb

Wie Netfonds Makler zeitgemäß unterstützt

LESEN SIE DIE NEUE EINBLICK!

Partner Login

Sie erreichen uns von 09:00 - 18:00 Uhr unter der: 040 8222 67 -0
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. kontakt@netfonds.de oder Kontaktformular.
Digitale Helferchen für Beratung und Vertrieb - Wie Netfonds Makler zeitgemäß unterstützt

LESEN SIE JETZT DIE AKTUELLE EINBLICK!