FOKUS WOHNEN DEUTSCHLAND: Intelligentes Cash Management und hohe Stabilität

25. September 2019

Fonds aktuell in Cash Call Phase

Der offene Immobilien-Publikumsfonds FOKUS WOHNEN DEUTSCHLAND befindet sich seit dem 19.09.2019 in der Cash-Call-Phase. Damit öffnet sich Anlegern ein Zeitfenster, um über einen der interessantesten Immobilienfonds Deutschlands in die Potentiale des Wohnungsmarktes zu investieren. Das Cash-Call-Konzept verhindert eine Verwässerung des Fonds durch Liquiditätszuflüsse, die im heutigen Zinsumfeld die Fondsperformance belasten würden.

WKN: A12BSB
Kategorie: Offener Immobilienfonds, Deutschland
Auflagedatum: 03.08.2015

Zwei Besonderheiten machen den Fonds für Anleger besonders interessant

1. Der Anlageschwerpunkt liegt in deutschen Wohnimmobilien

Bei seiner Anlage in deutsche Wohnimmobilien verfolgt das Fondsmanagement den strategischen Ansatz, die heutigen Potenziale des Wohnungsmarktes für den Fonds zu nutzen und den Wohnraum in seiner Gesamtheit zu betrachten. Das bedeutet, dass neben klassischen Wohnimmobilien auch Investitionen in Nutzungen getätigt werden, die für ein lebenswertes Umfeld wichtig sind. Dazu gehören beispielsweise Wohn- und Geschäftshäuser, Senioren- und Sozialimmobilien, sowie Ärztehäuser und Kindergärten. Mindestens 51% der gesamten Jahressollmieteinnahmen müssen aus Wohnimmobilien stammen. Die Quote des Gewerbeanteils soll 25% nicht übersteigen.

2. Intelligente Cash-Call/Cash-Stop Strategie

Die zweite Besonderheit: Der Fonds verfolgt eine aktive und intelligente Cash-Strategie. Dadurch soll eine Verwässerung vermieden werden, da gerade im Niedrigzinsumfeld eine Migration der Anlagegelder in diese Anlageklasse zu sehen ist. Dabei gibt es nicht immer interessante Anlagemöglichkeiten für einen Immobilienfonds. Der „FOKUS WOHNEN DEUTSCHLAND“ löst das Problem durch eine phasenweise Cash-Call-Strategie. So ist seit dem 19.09.2019 der Fonds für die Zeichnung von Anteilen wieder offen. Das Fondsmanagement wird mit dem neu eingesammelten Geld bereits gekaufte Neubauprojekte sowie anstehende Akquisitionen finanzieren. Das Fondsportfolio umfasst aktuell 39 Objekte mit 2.288 Wohn- und 131 Gewerbeeinheiten mit einem Investitionsvolumen von 621 Mio. Euro.

Der Erfolg gibt dem Fonds Recht

Der Fonds wurde am 03.08.2015 aufgelegt. Seitdem konnte das Fondsmanagement eine BVI-Rendite von 4% p.a. und mehr erzielen – auch wegen der intelligenten Cash-Steuerung. Die renommierte Berliner Ratingagentur Scope hat den Fonds bewertet – das Fazit der Experten: Ein positives Rating aa- AIF. Die Verbesserung der Ratingnote von a+ AIF auf aa- AIF resultiert insbesondere aus der stark gestiegenen Rendite. Die Einjahresrendite gemäß BVI lag zum 31.12.2018 bei 6,2%.

Zusammenfassend bringt Ihnen der Fonds folgende Vorteile:

  • Nutzen von Potenzialen des Wohnungsmarktes
  • Intelligentes Cash-Management
  • Ausgeklügelte Portfoliostrategie
  • Hohe Diversifikation der Standorte
  • Geringe Fremdkapitalquote und keine Fremdwährungsrisiken

Webinar

Am 16.10.2019 um 10:00 Uhr findet zu diesem Fonds ein exklusives Netfonds-Webinar statt. Hier geht’s zur Anmeldung!

Haben Sie Fragen zu diesem Fonds?

Ihr Ansprechpartner im Hause Netfonds:

Sasa Perovic

Telefon: 040 / 822 267 -336
E-Mail: sperovic@netfonds.de

Ihr Netfonds-Team

Bild: pixabay.com

 


News

Digitale Helferchen für Beratung und Vertrieb

Wie Netfonds Makler zeitgemäß unterstützt

LESEN SIE DIE NEUE EINBLICK!

Partner Login

Sie erreichen uns von 09:00 - 18:00 Uhr unter der: 040 8222 67 -0
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. kontakt@netfonds.de oder Kontaktformular.
Digitale Helferchen für Beratung und Vertrieb - Wie Netfonds Makler zeitgemäß unterstützt

LESEN SIE JETZT DIE AKTUELLE EINBLICK!