Augsburger Aktienbank informiert

03. April 2018

Löschung von bestandslosen Depots

Die Augsburger Aktienbank (AAB) informiert, dass sie im Zuge ihrer regelmäßigen Konten- und Depotbereinigung am 05. April 2018 alle bestands- und umsatzlosen Depots löscht, die vor mindestens 16 Monaten eröffnet wurden und seit mindestens 16 Monaten keinen Depotumsatz aufweisen.

Werden bis zum Stichtag noch Depotumsätze, z. B. Wertpapierkäufe, Depoteinbuchungen getätigt, so bleibt das Depot selbstverständlich bestehen und wird nicht aufgelöst.

Sofern das, seit geraumer Zeit, nicht genutzte Depot zeitnah für die Verwahrung von Wertpapieren verwendet werden soll, ist eine Reaktivierung mittels eines formlosen Auftrags bis 90 Tage nach erfolgter Löschung möglich.

Bei Rückfragen steht Ihnen unser Abwicklungsservice unter abwicklungsservice@netfonds.de oder der 040 / 822 267 – 230 gerne zur Verfügung.

Ihr Netfonds-Abwicklungsservice

Bild: fotolia.de | Urheber: momius


News

Digitale Helferchen für Beratung und Vertrieb

Wie Netfonds Makler zeitgemäß unterstützt

LESEN SIE DIE NEUE EINBLICK!

Partner Login

Sie erreichen uns von 09:00 - 18:00 Uhr unter der: 040 8222 67 -0
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. kontakt@netfonds.de oder Kontaktformular.
Digitale Helferchen für Beratung und Vertrieb - Wie Netfonds Makler zeitgemäß unterstützt

LESEN SIE JETZT DIE AKTUELLE EINBLICK!